StudiMed-Termine 23. Mai 2019 – Infotag Düsseldorf Hier anmelden Alle Termine

Der TMS – Test für Medizinische Studiengänge

Was ist der TMS?

Der TMS ist der Test für Medizinische Studiengänge, der einmal im Jahr in vielen Städten Deutschlands geschrieben wird. Die Teilnahme kostet 73€ und sie ermöglicht die Chancen im Auswahlverfahren der Hochschulen zu verbessern. Mehr als die Hälfte der Universitäten in Deutschland beziehen das TMS Ergebnis zusätzlich zur Abiturnote und anderen Kriterien bei der Auswahl zukünftiger Medizinstudenten mit ein. Das Ziel des TMS ist es, die Fähigkeit eines Bewerbers einzuschätzen, das Medizinstudium erfolgreich abzuschließen. Im TMS geht es dabei nicht vorrangig um das Abfragen von Fach- oder Abiturwissen. Stattdessen werden durch differenzierte Aufgaben Fertigkeiten geprüft, die mit Erfolg im Medizinstudium in Verbindung gebracht werden.

 

Wo findet der TMS statt?

Folgende Testorte sind bekannt:

Berlin Andel’s Hotel
Falkensee Stadthalle
Norderstedt Tribühne
Neumünster Holstenhallen – Halle 1
Celle Congress-Union
Bielefeld Stadthalle
Baunatal Stadthalle
Gießen Hessenhallen, Halle 1
Göttingen Stadthalle
Castrop-Rauxel Forum – Europahalle
Bochum RuhrCongress
Oberhausen Luise-Albertz-Halle
Stadthalle
Lingen/Ems Halle IV
Bad Godesberg Stadthalle
Koblenz Rhein-Mosel-Halle
Siegen Siegerlandhalle – Großer Saal
Frankfurt/Main Saalbau – Stadthalle F-Zeilsheim
Frankfurt/Main Saalbau – Bürgerhaus F-Nied
Saarbrücken Saarlandhalle
Neustadt/Weinstraße Saalbau
Hockenheim Stadthalle
Eppelheim Rudolf-Wild-Halle
Schwabenlandhalle
Filderstadt FILharmonie
Ludwigsburg Forum am Schlosspark
Pforzheim CongressCentrum
Nürnberg Maritim Hotel
Regensburg Donauarena
Bamberg Konzert- und Kongresshalle
Würzburg Vogel-Conv.-Center (VCC)
Halle/Saale Halle-Messe
Heidelberg Morohaus

Nähere Informationen zu den Testorten gibt es hier.

Wann findet der TMS statt?

Der TMS findet am 11. Mai 2019, 09. Mai 2020, 08. Mai 2021, 07. Mai 2022 und am 13. Mai 2023 statt.

Für wen macht die Testteilnahme am TMS Sinn?

Der TMS verbessert die Aufnahmebedingungen für bereits sehr leistungsstarke Abiturienten. Bewerber mit einem Abischnitt unter 1,7 haben auch mit einem sehr guten TMS kaum Chancen. Hier einige Beispiele aus dem WS 2018:

  • Köln: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 3,2 möglich.
  • Mannheim/Heidelberg: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 2,9 möglich.
  • Heidelberg: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 2,9 möglich.
  • München: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,9 möglich.
  • Marburg: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,8 möglich.
  • Ulm: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,8 möglich.
  • Erlangen-Nürnberg: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,7 möglich.
  • Regensburg: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,7 möglich.
  • Kiel: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,7 möglich.
  • Frankfurt: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,7 möglich.
  • Würzburg: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,6 möglich.
  • Freiburg: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,6 möglich.

  • Rostock: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,5 möglich.
  • Bochum: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,5 möglich.
  • Halle-Wittenberg: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,5 möglich.
  • Tübingen: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,3 möglich.
  • Mainz: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,1 möglich.
  • Leipzig: mit hervorragenden TMS Zulassung evtl. bis NC 1,1 möglich.

Wichtig sind die Auswahlsatzungen der entsprechenden Universitäten (auch wegen eventueller Kombinationsmöglichkeiten mit FSJ, Bundesfreiwilligendienst, Praktikum o.ä.). Diese können hier nachgelesen werden. Die Auswahlgrenzen von Hochschulstart sind hier verlinkt.

Woraus besteht der Test?

Wie kann man sich auf den TMS vorbereiten?

Wir raten von den vielen TMS-Vorbereitungskursen ab. Nach unserer Erfahrung ist das mehr für das Gewissen des TMS-Teilnehmers und der Eltern, als es wirklich für den Test nutzt. Der TMS ist bewusst so erstellt, dass man sich nicht zu 100% vorbereiten kann. Vergleichen Sei den TMS mit einem IQ-Test: Wenn es perfekte Vorbereitungsmöglichkeiten gäbe, dann wäre der Test sinnfrei.

Der TMS wird jedes Jahr von der Firma ITB Consulting erstellt. Bei den beiden original TMS Simulationen, die man sich direkt über die Homepage runterladen kann, handelt es sich um zwei alte TMS Prüfungen. Die Alrprüfugen werden von ITB Consulting zum Üben zur Verfügung gestellt . Die original TMS Testsimulationen durchzuarbeiten, ist natürlich ein Muss. Hiermit kann man sich ein guten Überblick über den Testmodus verschaffen.