Unsere Angebot an Studiengängen

Willkommen bei den Medizin-Experten

Die Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin und Tiermedizin sind unsere Spezialität. Wir kennen uns aus mit Zulassungsbedingungen und Aufnahmeverfahren in Europa, pflegen intensive Kontakte zu den Universitäten und sind immer auf dem neuesten Stand, wenn sich Richtlinien und Vorgaben ändern.

Nur durch diese Expertise, die wir über Jahre aufgebaut haben, können wir Ihnen den besten Service anbieten. Deshalb konzentrieren wir uns bewusst auf unsere Stärken. Mit Studiengängen wie wie Pharmazie oder Psychologie beschäftigen wir uns nicht, haben diese Studiengänge daher bewusst nicht in unserem Angebot.

In der Medizin kommt es auf den Menschen an, nicht auf die Noten. Davon sind wir bei StudiMed überzeugt. Wir glauben, dass Engagement, Talent und Leidenschaft für die Behandlung von Menschen und Tieren mehr über Ihre Eignung für den Beruf aussagen als die Eins vor dem Komma.

Zahnmedizin im Ausland studieren

Die Zahnmedizin ist halb Wissenschaft, halb Kunsthandwerk. Hier kommt es nicht nur auf theoretisches Wissen, sondern auch auf motorische Fähigkeiten an, von der Herstellung einer Prothese bis zur Modellierung einer Aufbisschiene. In diesem Punkt ist die Ausbildung im Ausland nach unserer Erfahrung sogar besser als in Deutschland: Kleinere Studiengänge ermöglichen eine intensive Betreuung in Kleingruppen. Außerdem stehen oft mehr PatientInnen für praktische Übungen zur Verfügung.

Humanmedizin im Ausland studieren

Die Humanmedizin ist eines der anspruchsvollsten Studienfächer und zugleich eines der beliebtesten: Die interdisziplinäre Ausbildung führt zu extrem spannenden und hoch bezahlten Berufen.

Leider herrscht in Deutschland ein Mangel an Studienplätzen. Darin steckt jedoch auch die Chance, hervorragende Universitäten im Ausland zu entdecken. Denn während hierzulande Ausstattung und Lehrmethoden zunehmend in die Jahre kommen, sind gerade die Hochschulen der neuen EU-Staaten oft moderner ausgerüstet und folgen neuen Ansätzen, die zum Beispiel das sture Pauken der Theorie durch das Lernen an realen Fällen ersetzen.

Tiermedizin im Ausland studieren

Das Studium der Tiermedizin ist besonders vielseitig: Während die Humanmedizin sich nur auf eine Spezies konzentriert, lernen Sie in der Tiermedizin eine Vielzahl von Arten und Lebewesen kennen. Daneben beschäftigen Sie sich mit spannenden Themenfeldern wie Krankheiten, die von Tieren auf Menschen übertragen werden – so wie die Vogelgrippe oder Covid-19.

Viele Universitäten im Ausland haben nicht nur eigene Kliniken, sondern auch Lehrfarmen. Das ermöglicht eine intensivere praktische Ausbildung als in Deutschland, vor allem in der Behandlung von Großtieren.

Keine Zeit verlieren und jetzt Infopaket anfordern

Sichern Sie sich Ihren Medizinstudienplatz für 2021