Medizinstudium in Kattowitz

Studiengänge
Medizin, Zahnmedizin
Bewerbungsanforderungen
Aufnahmetest
Semesterbeginn
vsl. 01.10.2020
Studiengebühren im 1. Jahr
Humanmedizin: 11.200 EUR (ab Jahr 5 Abrechnung nach Wochen, nicht mehr nach Studienjahren), Zahnmedizin: 12.000 EUR [Änderungen und redaktioneller Irrtum vorbehalten]

Das Medizinstudium in Kattowitz ist lang erprobt, gut ausgestattet – und kaum bekannt. Dabei sind die Chancen auf einen Platz sehr gut.

Die Universität Kattowitz

Das Medizinstudium in Kattowitz

Kattowitz steht oft im Schatten des bekannteren Breslau. Dabei ist die medizinische Universität der Stadt nach eigenen Angaben die größte in Polen. Seit 1996 bietet sie ein Medizinstudium in Kattowitz auf Englisch an – so viel Lehrerfahrung hat kaum eine Einrichtung mit englischsprachigem Programm. Im Jahr 2019 sind rund 500 Studierende dafür eingeschrieben.

Eine Besonderheit von Kattowitz: Die Universität bietet zwei englischsprachige Medizinstudiengänge an. Das „europäische“ Programm ist aufgebaut wie das deutsche Medizinstudium und beginnt zum Wintersemester Ende September. Das „internationale“ Programm orientiert sich am amerikanischen Ablauf und beginnt zum Sommersemester. In beiden Fällen dauert das Studium sechs Jahre. Hier finden Sie die Curricula des europäischen und des internationalen Studiums.

In der Nachbarstadt Zabrze ist seit 2014 ein Zahnmedizinstudium möglich. Interessant ist, dass es sich um ein fünfjähriges Programm handelt. Viele andere Universitäten bieten das Studium in sechs Jahren an. Die Ausbildung findet auf hohem technischen Niveau in Kleingruppen statt. Hier finden Sie den Ablauf des Programms. Der Abschluss wird trotz der kurzen Ausbildungsdauer in der ganzen EU anerkannt.

Die Voraussetzungen

Für die Zulassung zum Medizinstudium in Kattowitz führt die Universität einen Aufnahmetest vor Ort durch. Die BewerberInnen haben die Wahl, ob sie in Biologie und Chemie oder in Biologie und Physik oder in Chemie und Physik geprüft werden möchten. StudiMed stellt Ihnen gerne Vorbereitungsmaterial zur Verfügung. In der Vergangenheit haben alle unsere BewerberInnen eine Zulassung erhalten. Die Schulnoten sind nicht relevant, allerdings müssen Sie Englischkenntnisse nachweisen.

Für Zahnmedizin gelten die gleichen Voraussetzungen, allerdings haben Sie hier die Möglichkeit, am Test zuhause oder von unserem Büro in Köln aus teilzunehmen.

Kattowitz: Industriestadt im Aufbruch

Die Stadt

Was dem Deutschen sein Ruhrgebiet, ist dem Polen die Region Schlesien: Industrie, Bergbau, Kohleförderung. Kattowitz ist die 300.000 EinwohnerInnen starke Hauptstadt Schlesiens (Stand: 2018). Seit der Bergbau an Bedeutung verliert, bemüht sich Kattowitz um Investoren aus neuen Branchen und das Stadtbild wandelt sich nach und nach zur modernen IT-, Wissenschafts-, Kulturstadt. Kattowitz hat ein aktives Nachtleben, eine bunte Theaterszene und ein volles Festivalprogramm.

Kattowitz liegt in Südpolen, etwa 190 km von Breslau entfernt. Wir empfehlen, per Direktflug von Düsseldorf, Frankfurt, München und Dortmund nach Breslau zu reisen (Stand: Sommerflugplan 2020). Von hier aus gibt es Zugverbindungen, die Sie in unter drei Stunden nach Kattowitz bringen.

Der Alltag

In Kattowitz zahlen Sie mit dem polnischen Zloty (Kürzel: PLN). Zwar sind die Studiengebühren in Polen höher als zum Beispiel in Bulgarien, das Alltagsleben ist dagegen ähnlich günstig. Im Wohnheim auf dem Campus der Universität gibt es Einzelzimmer ab ca. 160 Euro im Monat. Eine Ein-Zimmer-Wohnung im Stadtzentrum kostet etwa 370 Euro Miete. Ein Essen im Restaurant beginnt bei rund 4,40 Euro, ein großes Bier dazu kostet 1,50 Euro. Eine Fahrkarte für den Nahverkehr bekommen Sie für ca. 0,70 Euro.

Das Wetter in Kattowitz ist kühl und feucht. Im Winter liegen die Temperaturen oft unter dem Gefrierpunkt, im Sommer steigen sie auf bis zu 24 °C. Dabei regnet es im Schnitt an 15 Tagen im Monat.

Mit StudiMed nach Kattowitz

Sind noch Fragen offen? Wir beantworten sie gerne. Denn wir sind überzeugt, dass ein persönliches Gespräch oft mehr Erkenntnis bringt als zehn Web-Einträge. In Polen bieten wir auch die Standorte Breslau und Kielce an. Gerade Breslau ist besonders nah an Deutschland, dafür haben bulgarische Universitäten ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und in Kroatien lockt die Sonne. Wir kennen die Universitäten in unserem Programm aus jahrelanger Erfahrung und helfen Ihnen, die beste Wahl für Sie persönlich zu treffen.

Auch danach bleiben wir an Ihrer Seite – vom Auswahltest bis zur Wohnungssuche. Sprechen Sie uns an.