Sie befinden sich hier: Startseite » Universitäten » Ungarn » Medizinstudium in Pécs

Medizinstudium in Pécs

Studiengänge
Medizin, Zahnmedizin
Bewerbungs­anforderungen
Hochschulzugangsberechtigung, im Programm auf Deutsch gibt es keinen Test, im Programm auf Englisch gibt es einen Online-Aufnahmetest
Semesterbeginn
vsl. 01.09.2021
Studiengebühren im 1. Jahr
Humanmedizin: 15.000 EUR (Deutsch), 16.750 USD (Englisch); Zahnmedizin: 15.440 EUR (Deutsch), 17.350 USD (Englisch) [Änderungen und redaktioneller Irrtum vorbehalten]

Pécs ist einmalig in unserem Programm: Das Medizinstudium findet hier nach Wahl auf Englisch oder auf Deutsch statt.

Die Universität Pécs und ihre medizinische Fakultät

Das deutschsprachige Medizinstudium in Pécs

Das Medizinstudium in Ungarn ist eines der bekanntesten Länder für ein Medizinstudium im Ausland. Budapest bietet bereits seit Jahrzehnten ein deutschsprachiges Studium an. Daraufhin zog Pécs2004 nach und hat heute einen kleinen, feinen Studiengang mit etwa 170 Plätzen (Stand 2020). Das Medizinstudium in Pécs dauert sechs Jahre und endet mit einem Diplom, das in Deutschland und der EU anerkannt wird. Etwa 20 weitere Plätze gibt es seit 2006 für ein Zahnmedizinstudium in Pécs. Das Curriculum ist hier auf fünf Jahre ausgelegt. Zwar finden alle theoretischen Kurse in Pécs auf Deutsch statt, für den Patientenkontakt lernen die Studierenden allerdings ebenfalls Ungarisch. Das Studium in Pécs beginnt zum Wintersemester Anfang September.

Medizinstudenten in Pecs

Die Voraussetzungen für das deutschsprachige Studium

Für das deutschsprachige Human- und Zahnmedizinstudium in Pécs gibt es keinen Aufnahmetest. Der Abischnitt an sich ist nicht maßgebend für eine erfolgreiche Bewerbung. Bevorzugt werden diejenigen Bewerber, die über starke naturwissenschaftliche Vorkenntnisse und außerschulische Leistungen im medizinischen Bereich verfügen.

Eine Belegung als Abiturfach/Leistungskurs ist hier besser als eine einfache Belegung. Bei Altabiturienten wird ebenfalls geschaut, ob der bisherige Lebensweg schon Erfahrungen im Gesundheitssystem geschaffen hat oder ein Bachelorabschluss in einem naturwissenschaftlichen Studium erworben wurde. Vorsemester oder eine Ausbildung sind ein Plus. Die Bewerbungsfrist ist voraussichtlich der 31.05.2021. Bei Neuabiturienten kann das Abiturzeugnis noch nachgereicht werden.

Das englischsprachige Medizinstudium in Pécs

Pécs bietet bereits seit 1984 das Medizinstudium auf Englisch an und hat im Jahr 2020 180 Studenten hierfür zugelassen.

Seit 2005 bietet Pécs ebenfalls das Zahnmedizinstudium auf Englisch an. Hier wurden im Jahr 2020 60 Studienplätze vergeben.

Die Voraussetzungen für das englischsprachige Studium

Für das englischsprachige Human- und Zahnmedizinstudium in Pécs gibt es (Stand 2020) einen Online-Aufnahmetest, sowie ein kurzes Skype-Interview. StudiMed-Bewerber erhalten Vorbereitungsmaterial und Beispielfragen hierauf. In der Vergangenheit haben fast alle StudiMed Bewerber den Test bestanden.

Medizinstudium in Pecs

Anerkennung des Medizinstudiums in Pécs

Auch das Medizinstudium in Pécs ist Bologna-konform nach dem ECTS-Punktesystem ausgerichtet. Eine Anerkennung gleichwertiger Leistungsnachweise ist in Deutschland über das zuständige Landesprüfungsamt möglich. Der Rückwechsel nach Deutschland wird rechtlich-faktisch nicht dadurch gefördert, dass das Studium in Pécs deutschsprachig durchgeführt werden kann. Tatsächlich dürfte die deutsche Sprache den Studenten ein Weiterstudium in Deutschland allerdings durchaus erleichtern. Der Quereinstieg von Ungarn oder anderen Studienorten nach Deutschland wird immer schwieriger und ist schon länger kein Automatismus mehr. Da der Abschluss aus Ungarn in Deutschland zur Beantragung der Approbation berechtigt, ist es allerdings in jedem Fall möglich das Studium in Ungarn abzuschließen.

Pécs: Mediterranes Dolce Vita in Ungarn

Die Stadt

Pécs ist eine der ältesten Siedlungen Ungarns und heute eine schöne, ruhige Stadt mit mediterranem Flair. 2015 wurden knapp 146.000 EinwohnerInnen gezählt, rund 3.600 davon studieren an der Universität Pécs. Gleich nebenan liegt das Mecsek-Gebirge mit seinen Tropfsteinhöhlen, Wäldern und Wanderwegen.

Wir empfehlen die Anreise über den Flughafen Budapest-Ferihegy. Von Budapest aus fahren Busse und Züge in zweieinhalb bis drei Stunden nach Pécs.

Leben & Studentenalltag in Pécs

Pécs ist eine lebenswerte Studentenstadt voller Kultur, Events und Angeboten zu Sport & Erholung. Besonders bekannt und sehenswert sind der Dom, der Zsonlay-Brunnen, die Barbakáne, das Nationaltheater, der Zoo und die Mussen Varsaley, Csontváry und Zsolnay.

In Ungarn zahlen Sie in Forint. 1 Euro entspricht rund 360 Forint (Stand: Juni 2021). Das Leben in Pécs ist eher günstig. Eine Einzelwohnung im Zentrum mieten Sie für umgerechnet etwa 360 Euro warm, ein Essen im Restaurant beginnt bei 5 Euro, ein großes Bier kostet etwa 1,40 Euro.

Pécs hat einen schönen Vorteil: Es regnet recht selten, an sechs bis zehn Tagen pro Monat. Die Sommer sind warm mit bis zu 29 °C im August, im Winter können die Temperaturen unter 0 °C fallen.

Mit StudiMed nach Pécs

Unser Team ist im ganzen Prozess an Ihrer Seite: Von der Wahl der richtigen Universität bis zur Wohnungssuche. Gerne berichten wir Ihnen von unseren Erfahrungen zum Medizinstudium in Pécs und informieren in unserem Infopaket Sie weitergehend über den Studienort

Wussten Sie zum Beispiel, dass gerade Universitäten in Bulgarien ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten? Oder dass in Nikosia eine der modernsten Universitäten Europas steht? Wir teilen unsere Erfahrungen mit Ihnen und unterstützen Sie bei der Bewerbung. In allen Fragen zu Standorten, Auswahlverfahren, Auslandsstudium: Sprechen Sie uns an.

Häufig gestellte Fragen zum Medizinstudium in Pécs

Wird das Medizinstudium aus Pecs in Deutschland anerkannt?2021-06-20T15:30:43+02:00

Ja, die Studienabschlüsse für Medizin und für Zahnmedizin aus Pécs werden in Deutschland anerkannt und berechtigen hier zur Beantragung der Approbation.

Was kostet ein Medizinstudium in Pecs?2021-06-20T15:29:48+02:00

Zum Wintersemester 2021 betragen die jährlichen Studiengebühren im deutschsprachigen Studiengang für Medizin 15.000€ und für Zahnmedizin 15.440€. Im englischsprachigen Programm liegen die Gebühren bei 16.750$ für Medizin und 17.350$ für Zahnmedizin.

Wie lange dauert ein Zahnmedizinstudium in Pecs?2021-06-20T15:26:22+02:00

Das Zahnmedizinstudium in Pécs dauert im Regelfall fünf Jahre.

Wie lange dauert ein Medizinstudium in Pecs?2021-06-20T15:25:50+02:00

Das Medizinstudium in Pécs dauert im Regelfall sechs Jahre.

Wie ist die Bewerbungsfrist für Pécs?2021-06-20T15:24:49+02:00

Bewerbungen für das Wintersemester 2021/2022 sind im deutschsprachigen Programm bis zum 31.05.2021, für das englischsprachige Programm bis zum 30.06.2021 möglich.

Gibt es einen Aufnahmetest für Pecs?2021-06-20T15:22:38+02:00

Für eine Zulassung im Wintersemester 2021 wird in Pécs im deutschsprachigen Studienprogramm weder in der Human-, noch in der Zahnmedizin ein Aufnahmetest verlangt. Im englischsprachigen Programm hingegen gibt es einen naturwissenschaftlichen Zugangstest.

Warum in Pecs studieren?2021-06-20T15:21:12+02:00

Pécs ist ein Studienstandort voller Tradition. Neben der schönen Studentenstadt ist der Studienort besonders für die Möglichkeit des deutschsprachigen Medizinstudiums bekannt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutzen Sie mit StudiMed Ihre Chance auf einen Studienplatz ohne NC & Wartezeit.

Sichern Sie sich Ihren Medizin­studien­platz für 2022