Medizinstudium in Pleven

Studiengänge
Medizin, Zahnmedizin
Bewerbungsanforderungen
Aufnahmetest in Pleven, Englischzertifikat
Semesterbeginn
Februar/März
Studiengebühren im 1. Jahr
7.500 EUR [Änderungen und redaktioneller Irrtum vorbehalten]

Die kleine Stadt in Bulgarien ist unser Tipp für Eilige: Hier beginnen Sie Ihr Medizinstudium zum Sommersemester.

Die Medizinische Universität Pleven

Das Medizinstudium in Pleven

Die Medizinische Universität Pleven ist attraktiv, wenn es schnell gehen muss: Als einzige Universität im Programm von StudiMed bietet sie einen Studienstart im Februar an, zum Sommersemester. Die Studiengebühren sind vergleichsweise niedrig. Außerdem lernen Studierende in Pleven nach einem Blocksystem: Die Prüfungen finden nicht geballt am Semesterende statt, sondern nach jedem Fachblock. So verteilt sich der Lernaufwand gleichmäßig über das Semester. Erfahrungsgemäß erhöht ein solches Blocksystem die Erfolgsrate der Studierenden.

Das Medizinstudium in Pleven dauert sechs Jahre. Davon sind zwei Jahre für die Vorklinik vorgesehen, drei für die Klinik und eins für praktische Erfahrungen. Das Lehrkonzept basiert auf dem „problem based learning“ – dem Lernen anhand von realen Fällen aus dem Medizineralltag. Ein Master-Abschluss der Medizinischen Universität Pleven wird in Deutschland anerkannt.

Pleven ist eine gute Wahl für Studierende, die gezielt einen Studienbeginn im Sommersemester oder diesen besonderen Lehransatz suchen. Andere bulgarische Universitäten sind dafür moderner ausgestattet, zum Beispiel in Varna.

Die Voraussetzungen

Für ein Medizinstudium in Pleven brauchen Sie in Biologie und Chemie mindestens die Note „befriedigend“ auf dem Abschlusszeugnis. Außerdem führt die Universität meist Ende November einen Eingangstest in diesen Fächern durch. Die Bewerbungsfristen laufen früh ab, deshalb empfehlen wir, dass Sie sich spätestens im September um die Bewerbung für das Sommersemester des nächsten Jahres kümmern. Über StudiMed haben Sie die Möglichkeit, alle Unterlagen elektronisch einzureichen und eine vorläufige Zulassung zu erhalten. Im Anschluss senden wir die beglaubigten, übersetzten Unterlagen an die Universität. Die endgültige Zulassung erhalten Sie, sobald Sie den Aufnahmetest bestanden haben.

Pleven: Die Kleine im Norden

Die Stadt

Pleven ist mit knapp 100.000 Einwohnern (Stand: 2018) die siebtgrößte Stadt Bulgariens. Stolzer Höhepunkt in der Geschichte der Stadt war die „Schlacht von Pleven“: Hätten Russland und Rumänien damals nicht das Ottomanische Reich besiegt, könnten wir heute keine Studienplätze in ein unabhängiges Land namens Bulgarien vermitteln.

Die Stadt liegt im Norden des Landes, rund 40 km vor der rumänischen Grenze und gut 130 km nordöstlich von der Hauptstadt Sofia. Von Deutschland aus gibt es Direktflüge nach Sofia, ein Flieger aus München braucht etwa zwei Stunden für die Strecke. Busse und Züge fahren weiter nach Pleven.

Der Alltag

Die bulgarische Währung ist der Lew. 1 Lew entspricht etwa 0,51 € und ist weiterhin an die Deutsche Mark gekoppelt. Die Universität hat zwei Studentenwohnheime. WG-Zimmer oder Ein-Zimmer-Wohnungen gibt es für unter 200 € im Monat. Das Leben in Pleven ist deutlich günstiger als in Deutschland. Im Restaurant essen Sie ab 5 €, im Supermarkt kostet ein Laib Brot rund 0,50 €.

Im Vergleich zu Berlin sind in Pleven die Sommer etwas wärmer und die Winter etwas kälter. Dafür hat die bulgarische Stadt nur halb so viele Regentage und mehr Sonnenstunden.

Mit StudiMed nach Pleven

Mit StudiMed sind Sie gut beraten und sicher betreut, auch nach Beginn Ihres Studiums. Unser Team steht Ihnen vor Ort bei Fragen zu Organisation und Bürokratie zur Seite: Mit Rat, Tat und Erfahrung. Wir freuen uns auf Sie.