Medizinstudium in Vilnius

Studiengänge
Medizin, Zahnmedizin
Bewerbungs­anforderungen
Hochschulzugangsberechtigung, naturwissenschaftlicher Aufnahmetest in Köln
Semesterbeginn
vsl. 01.09.2020
Studiengebühren im 1. Jahr
Humanmedizin: 11.000 EUR; Zahnmedizin: 12.960 EUR [Änderungen oder redaktioneller Irrtum vorbehalten]

Die älteste Universität des Baltikums ist in Sachen Lehre auf dem neuesten Stand: Eines unserer beliebtesten Angebote ist das Zahnmedizin- und Medizinstudium in Vilnius in Litauen.

Die Universität Vilnius

Das Medizinstudium in Vilnius

Die medizinische Fakultät in Vilnius hat ein eigenes Geschichtsmuseum: Seit der Gründung 1579 gibt es in der ältesten Universität des Baltikums einiges auszustellen. Für die Gestaltung des Studiums orientiert sich die Universität lieber Richtung Zukunft. Mit moderner Ausstattung, exzellenter Lehre und intensiver Betreuung gehören das Human- und Zahnmedizinstudium in Vilnius klar zu unseren Favoriten. Für Tiermedizin in Litauen empfehlen wir das Studium in Kaunas.

Nach Angaben der Universität in Vilnius sind  3.200 Studierende an der Fakultät eingeschrieben, über 130 davon kommen aus dem Ausland. Seit 2012 existiert das Medizinstudium auf Englisch. Wir waren von Anfang an dabei und haben über 200 BewerberInnen erfolgreich an die Universität vermittelt.

Das Medizinstudium in Vilnius dauert sechs Jahre und ist aufgeteilt in zwei vorklinische, drei klinische und ein praktisches Jahr. Die Universität stellt den Studierenden explizit frei, Praktika in anderen Ländern zu absolvieren. Der Lernaufwand ist in Vilnius durch viele Zwischentests und flexible Prüfungstermine gleichmäßig über das Jahr verteilt. Kurse finden in Kleingruppen von etwa 8 bis 15 Personen statt. Am Ende des Studiums nehmen die Studierenden an drei Staatsexamen teil. Der Abschluss der Universität wird EU-weit anerkannt. Hier finden Sie einen Überblick über das Curriculum.

Das Zahnmedizinstudium in Vilnius ist auf fünf Jahre ausgelegt. Die Fakultät legt großen Wert auf eine Balance zwischen theoretischen und praktischen Inhalten. Das Studium führt zu einem Master-Abschluss, der ebenfalls in der ganzen EU akzeptiert wird. Hier sehen Sie den Ablauf des Studiums.

In beiden Fächern ist ein Kurs in Litauisch verpflichtend, auch, um den Patientenkontakt zu erleichtern. Das Studium beginnt zum Wintersemester Anfang September.

Die Voraussetzungen

Die Kriterien für die Zulassung sind für Zahnmedizin und Medizin in Vilnuis identisch. BewerberInnen müssen an einem naturwissenschaftlichen SAT oder MCAT Test teilnehmen. Wenn Sie sich über StudiMed bewerben, sind Sie davon befreit: Wir haben eine Kooperation mit der Universität und dürfen einen eigenen Aufnahmetest durchführen. Dazu bieten wir Ihnen einen Vorbereitungskurs an. In der Regel finden Kurs und Test über Ostern in Köln statt.

Abiturnoten oder einzelne Schulfächer sind für die Zulassung in Vilnius nicht relevant. Sie müssen allerdings Biologie auf dem Abizeugnis belegt haben.

Vilnius: Kultur kompakt gepackt

Die Stadt

Vilnius ist die Hauptstadt und größte Stadt in Litauen mit rund 580.000 EinwohnerInnen (Stand: 2020). Die schöne Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und kompakt genug, um sie in unter einer Stunde zu Fuß zu durchqueren. Hier ist viel los auf wenig Fläche: Vilnius hat ein buntes Kulturleben von der Staatsoper bis zu einer selbsterklärten autonomen Künstlerrepublik im Stadtviertel Uzupis. Zugleich gilt Vilnius als eine der grünsten Städte des Baltikums. Nach eigenen Angaben besteht die Stadt fast zur Hälfte aus Parks und Grünflächen.

Vilnius liegt im Südosten Litauens, etwa 30 km vor der Grenze zu Weißrussland. Direktflüge gibt es u.a. ab Berlin, Köln und München (Stand: Sommerflugplan 2020).

Der Alltag

Vilnius ist nicht ohne Grund die günstigste Stadt in der Monopoly-Euro-Edition: Das Leben hier ist deutlich preiswerter als in Deutschland. In Litauen gilt der Euro. In den Wohnheimen der Universität kostet ein Bett im Dreibettzimmer monatlich 58 Euro, im Doppelzimmer 87 Euro. Viele unserer BewerberInnen ziehen eine privat organisierte Unterkunft vor. Wir helfen gerne bei der Wohnungssuche. Eine Einzelwohnung im Zentrum kostet rund 500 Euro warm, WG-Zimmer finden Sie günstiger. Ein Ticket für den Nahverkehr kostet etwa 1 Euro, ein Cappuccino rund 2,20 Euro. Die Supermarktpreise in Vilnius liegen im Schnitt etwa 33 % unter dem Preisniveau in Köln.

Das Klima ist im Verhältnis kühl und feucht. Im Januar liegen die Temperaturen im Schnitt bei rund -4 °C, im Juli klettern sie auf bis zu 23 °C. .

Mit StudiMed nach Vilnius

Abenteuer bestehen sich am besten in erfahrener Begleitung. Das gilt auch für das Abenteuer Medizinstudium im Ausland: Das Team von StudiMed ist bei jedem Schritt an Ihrer Seite. Wir helfen Ihnen, den richtigen Studiengang zu finden, das Auswahlverfahren zu meistern, die Finanzierung zu planen, das Leben in der neuen Stadt zu organisieren.

Von Köln aus beantworten wir gerne alle Fragen. Ihre Ansprechpartnerinnen vor Ort in Vilnius sind Sarah Sporer, Linda Scharmann und Alina Durach. Egal, worum es geht: Wir sind für Sie da.