Medizinstudium in Zypern

Klingt fast zu gut, um wahr zu sein: Zypern ist nicht nur ein beliebt bei Strandurlaubern, sondern auch Standort einer der modernsten Universitäten Europas für Medizin und Zahnmedizin. Für die exzellente Lehre lässt sich die European University Cyprus fürstlich entlohnen. Wir beraten Sie gerne zu Möglichkeiten der Finanzierung eines Medizinstudiums in Zypern.

Geographie & Klima

Zypern ist die drittgrößte Insel im Mittelmeer. Sie liegt etwa 70 km südlich der Türkei und etwa 95 km westlich von Syrien. Geographisch gehört sie zu Asien, politisch und kulturell jedoch eher zu Europa.

Das Klima ist mediterran. Die Höchsttemperatur im Sommer liegt im Schnitt bei 37 °C, im August heizt sich sogar das Meer auf 28 °C auf. Auch im Winter fallen die Temperaturen tagsüber selten unter 15 °C.

Land & Leute

Der höchste Berg Zyperns heißt zu Recht Olymp, wie der Wohnsitz der griechischen Götter: Die Insel gilt als Urlaubsparadies, das keinen Winter kennt.

Wer hier am Strand liegt, merkt kaum, dass Zypern ein geteiltes Land ist: Im nördlichen Teil des Landes liegt die Türkische Republik Nordzypern, die international nicht als Staat anerkannt wird – außer von der Türkei. Damit gehört der Norden rechtlich zwar zur Republik Zypern und damit zur EU, real verhält sich das Gebiet jedoch wie ein unabhängiger Staat mit eigener Regierung. Eine Lösung für die Situation ist zwar nicht in Sicht, allerdings haben die beiden Teile Zyperns heute sozial und wirtschaftlich ein recht gutes Verhältnis. Das passt zur Mentalität der ZyprerInnen, die als offen, gelassen und herzlich gelten.

Die Grenze verläuft mitten durch den Hauptort Nikosia. Das hat jedoch keinen Einfluss auf den Alltag eines Medizinstudiums in Zypern. Im Gegenteil: In den Bars und Restaurants des südlichen Nikosia findet ein buntes kulturelles Leben statt.

Die Verkehrsinfrastruktur in Zypern ist gut entwickelt. Sie erreichen die Insel über die internationalen Flughäfen in Paphos und Larnaca. Von Nikosia aus fahren Busse in die meisten Städte des Landes.

Sicherheit

Das Auswärtige Amt schätzt die Kriminalität in Zypern als niedrig ein. Sogar in touristischen Gegenden kommt es nur vereinzelt zu Taschendiebstählen. Sie können also beruhigt ein Medizinstudium in Zypern antreten.

Homosexualität ist in Zypern legal und ihre Diskriminierung verboten. Nikosia hat eine kleine LGBT-Community. Abgesehen davon ist das Thema nicht sehr präsent in der Gesellschaft, wird aber akzeptiert.